Zusätzliche Infos

Als Hobbyfotograf freue ich mich über jede konstruktive Kritik, sei es positive oder negative Kritik. Ganz besonders freue ich mich, wenn dir die Bilder, die wir gemacht haben gefallen und du mein Foto-Blog weiter empfiehlst oder in deinem Bekanntenkreis teilst.

Mein Lohn ist dein Lob !

Empfindlich reagiere ich auf sinnloses Gesabbel irgendwelcher "Experten", die a) keine Ahnung haben und b) dumm schwatzen. Dann werden diese "Experten" sehr schnell geblockt. Es gab zu viele "Experten" hier, die nur negativ kritisiert haben, bei Verlangen möglicher "Beweise" jedoch sich in die Hose machten und verließen schnell das "Schlachtfeld der Wahrheit". Deshalb ist die Kommentarfunktion deaktiviert bzw. deshalb muss sich der Kommentator auch mit seinem Google-Account anmelden. Aus genau dem genannten Grunde.
Vielleicht ist es unfair gegenüber Personen, die meine Bilder hier positiv kritisieren wollen, aber - hey - ihr braucht euch nicht zu schämen. Dieses "kleine" (aber feine) Fotoblog gehört nicht zu dem hoch frequentierten Blogs der Welt und man kann sich ja immer noch einen zweiten Google-Namen / einen zweiten Google-Account zulegen.

Sollten in meinem Blog Produktberichte erscheinen, ist das meine persönliche Meinung. Ich bekomme dafür weder Geld noch bekomme ich Anerkennung der Hersteller.

Mittwoch, 26. Dezember 2018

Spaziergang Rieselfelder Bielefeld ....

Um mein Sprunggelenk zu trainieren und einige Kilos wieder loszuwerden, war ich heute mit einem Fotokollegen in den Rieselfelder Bielefeld mit der Kamera unterwegs. 

Es gab ja letztens "Beschwerden", wieso ich mit meinem Sprunggelenk überhaupt gehen könnte - ich denke, da hat es bei einigen Leute ein leichtes Mißverständnis ihrer Kompetenz gegeben. Aber egal, ich weiß, wo diese Gerüchte herkommen und gut ist.

Egal ! Aber sowas von egal !

Also - der Bereich der Rieselfelder ist sehr interessant. Schilfrohr und kleiner Seen oder Tümpel macht den Bereich sehr interessant für weitere Exkursionen im Frühjahr und/oder Sommer. Im Winter muss schon sehr gutes Wetter herrschen, da die Lichtverhältnisse sonst zu schlecht sind (so wie heute zum Beispiel).

Hier ein paar Impressionen :

Kormoran - nur mit starker Bildbearbeitung sichtbar


Graureiher im Wasser

Eine Wasserralle auf der Jagd

Die "Rasenmäher" der Biologischen Station in den Rieselfelder Bielefeld

Ein Eisvogel zeigte sich auch kurz, leider nur die Rückenansicht

Jetzt mal ehrlich - was genau macht der Graureiher da eigentlich ?

Eine Nutria im Dampfermodus ...


Wie schlecht die Lichtverhältnisse waren, zeigt dieses Bild ....

Hier das oberste (oder erste) Bild unbearbeitet ....

Kommentare:

  1. Heute war ja auch richtig Suppe. Dafür entschädigt die Wasserralle, die muss man so erst mal kriegen.
    👍

    AntwortenLöschen
  2. War wirklich eine Suppe, Marcel und ich suchten eigentlich den Eisvogel. Marcel fand den Eisvogel und versuchte ihn zu fotografieren, ich drehte mich um und sah nur den weißen Bürzel der Wasserralle und dachte, mach mal ein Foto ;-) Glück gehabt.

    AntwortenLöschen