Zusätzliche Infos

Willkommen in dem privaten, nicht-kommerziellen Fotoblog von Conny & Jochen Roth.
Als Hobbyfotografen freuen wir uns über jede konstruktive Kritik, sei es positive oder negative Kritik.

Dein Lob ist unser Lohn!

Wenn Sie einen bestimmten Vogel suchen, schauen Sie bitte unter STICHWORT nach dem Namen und klicken Sie auf den Namen. Dann werden alle Beiträge aufgelistet.

Sonntag, 25. September 2022

Völlig untergegangen - Bruterfolg der Kiebitze im renaturierten Bereich der Lippe bei Sande

Ist uns völlig untergegangen - wir sind nach den Aufnahmen 3-4 Tage später in den Urlaub gefahren und hatten komplett vergessen, diese Fotos bei Ornitho bzw. bei der Biologischen Station zu melden

😩

Holen wir hiermit nach ....







Aufgenommen am 12.06.2022 im renaturierten Bereich der Lippe bei Sande.

Auswertungen der Aufnahmen von meiner Frau lassen zu, dass es vielleicht sogar noch ein zweites Brutpaar gegeben haben muss ....






Dies sind Aufnahmen von meiner Frau. Sie hat dann aber an einer anderen Stelle noch einen brütenden Kiebitz fotografiert ....




In dem letzten Foto "patrouilliert" ein Kiebitz in dem Bereich, wo der andere gerade brütet - um vielleicht Überflüge von Möwe oder anderen Nesträuber abzuwehren ?

Donnerstag, 14. Juli 2022

Fotos aus dem Urlaub 2022 - LUMIX Edition - Fokusprobleme gelöst

Hier die Fotos, die meine Frau mit ihrer Panasonic LUMIX DC-FZ 1000 II gemacht hat.

Ich muss eins vorher noch erklären.
Meine Frau hat die Kamera schon knapp 2 Jahre, aber immer wieder hatte sie große Probleme mit der Fokussierung der Motive gehabt. Mit ihren Worten: "Das Motiv ist scharf, dann aber bei der Fokussierung beginnt das ganze Bild an zu schwimmen, an ein scharfes Foto ist nicht mehr zu denken!".
Durch diesen Fehler lies meine Frau die Kamera quasi 1 1/2 Jahre in der "Ecke" liegen, griff lieber auf die Nikon Coolpix P900 zurück, um Fotos zu machen.

Bevor wir nun dieses Jahr nach Kroatien fuhren, ließ ich die Kamera komplett durch checken und - man ahnt es - offiziell wurde kein Fehler gefunden. Auf dem Lieferschein wurde nur vermerkt, dass die Optik nachjustiert wurde - was auch immer dies nun heißen mag. Wir hatten in Fachkreisen angenommen, dass der Stabilisator defekt sei. Ohne einen funktionierenden Stabilisator kann der Fokus nichts erkennen - dass würde das "Schwimmen" des Fotos erklären.

Die ersten Aufnahmen zeigten - urplötzlich - dass, was man von einer Kamera erwartet. Scharfe Fotos.

Nun fehlen meiner Frau jedoch leider die fast 2 Jahre Erfahrung mit der Kamera, aber eins können wir jetzt schon sagen - eine mächtige Kamera und unglaublich vielen Funktionen ! 

Hier die Fotos meiner Frau ...

Junge Rauchschwalben - aus der ersten Brut 2022

Nebelkrähe

Könnte eine Baumwanze sein

Feuerwanzen



Fahlsegler

Mauereidechse - mit leichten Wunden nach einem Revierkampf

Türkentauben


Fahlsegler

Großmöwe im Vorbeiflug

Hat meine Frau entdeckt - Nest eines Pirolpaares

Türkentaube gut getarnt

Hier genau hinschauen - in der Bildmitte hat sich ein Wendehals versteckt

An der Rotfärbung seines Gefieders hat er sich verraten

Tapezierbiene auf dem Weg ins Wohnzimmer ....

Rauchschwalbe

Die Tiere brüten direkt über dem Eingang zur unserer Ferienwohnung

Und auch Tiere leiden unter der Hitze - hier erstmal ausruhen

Sonnenuntergang am Kap Marija


Man sieht diese Steine überall








Hoppla - Ich in voller Ausrüstung = Kamera, Brille, Kippe 



Panoramaaufnahme des Hafen. Hier bitte auf das Foto klicken und "Bild in einem neuen Tab anzeigen"

Kite-Surfer

Erste Wolken deuten auf einen Bora hin. Unsere Kurze genießt die ersten Ausläufer der Bora



Erste Schaumkämme auf den Wellen

Kirchturm in Nin

Mehlschwalben








Wunderschöne Katze in der Stadt



In der Bildmitte werden erste Wolkenfetzen die Berge herunter gerissen

Die Bora reißt angeschütteten Sand auf

Erste Kite-Surfer werden umgerissen

Und dann schlägt die Bora zu ! Heftige Windböen bis zu 90-110 km/h wirbeln Sand auf, Kite-Surfer retten ihre Drachen



Der Großmöwe ist der Wind einfach egal