Zusätzliche Infos

Willkommen in dem privaten, nicht-kommerziellen Fotoblog von Conny & Jochen Roth.
Als Hobbyfotografen freuen wir uns über jede konstruktive Kritik, sei es positive oder negative Kritik.

Dein Lob ist unser Lohn!

Wenn Sie einen bestimmten Vogel suchen, schauen Sie bitte unter STICHWORT nach dem Namen und klicken Sie auf den Namen. Dann werden alle Beiträge aufgelistet.

Mittwoch, 1. Juli 2020

Erste Bilder Sommerurlaub Kroatien 2020

Die Sonne brennt bei wolkenlosem Himmel und etwas über 32°C und gefühltes Saunaklima auf uns hernieder ....

Also Zeit, ein paar erste Bilder ins Blog zu setzen ....

Montag, 29.06.2020

Rauchschwalbe im letzten Sonnenlicht
Rauchschwalbe im letzten Sonnenlicht

Wir wollte es nicht glauben - ein junger Tokeh an der Hauswand.

Hier das gleiche Bild mit HDR-Filter ... definitiv ein junger Tokeh.

Nachtansicht von unserer Terrasse

Dienstag, 30.06.2020

Total erstaunt 1: Ein Neuntöter-Männchen direkt vor unserem Haus

Total erstaunt 2: Ein Wendehals saß keine 20 m entfernt in einer Kiefer

Offenbar gehört dieser Baum zu seinen Lieblingsplätzen ....

er war an diesem Tag noch 3x da.

Total erstaunt 3: Ein Pirol pflegte sein Gefieder in der Kiefer ...

... anhand der "verwaschenen" Flügel ein Alttier. Aber wo war das Nest ?

Nun ja, diese Rauchschwalbe war muffig ....

... ich stand ja auch direkt unter dem Nest - übrigens, die Jungen waren auch muffig.

Dieses Bild musste ich bearbeiten, ansonsten hätte man die Sepia nur schwer erkennen können.

Auf den ersten Blick ist es nicht die "Kleine Meerjungfrau aus Kopenhagen" .... unsere Kurze beim Krebse fangen .... Kurz: Nur 2x kleine Krebse, sofort wieder freigelassen.

Mittwoch, 01.07.2020

Dies dürfte eine Heringsmöwe im Anflug sein.

Weibliche Amsel zwischen Kiefernzapfen

Wieder "unser" Neuntöter-Männchen ...

Hoch auf dem höchsten Zweig in der Morgensonne

Eine Nebelkrähe taucht am Morgen auf ... 

Rauchschwalbe in den Sonnenstrahlen des Morgen

Ah, die Rauchschwalbe kennt mich schon ...

Wieder ein Pirol, diesmal sind die Flügel dunkler und damit der Vogel jünger ...

Auf einmal ein Heidengeschrei und der Pirol steigt sofort auf und fliegt weg.

Nun ja, klein war der Käfer nicht - aber einer der kleinsten Käfer hier in Kroatien

Die Pirol war wieder da - und die Äste vor ihm gestochen scharf ....

Dies ist eine Heringsmöwe - eine von sehr, sehr vielen in dem kroatischen Luftraum über Nin.


Samstag, 27. Juni 2020

Letzte Wanderfalken-Fotos vor unserem Sommerurlaub

Meine Frau und ich sind uns ganz sicher ...

Wenn wir aus unserem Sommerurlaub zurück kommen, ist das Wanderfalken-Küken endlich flügge geworden und erobert ihren eigenen Luftraum ...

Daher poste ich jetzt unsere "quasi letzten" Küken-Fotos vom #HohenDomzuPaderborn ...





Und wie Papa noch einmal eine große Runde um den Dom fliegt ...







Aber - hatte ich es schon erwähnt - meine Frau wird jeden Tag besser im Umgang mit der P900 ...








Wenn wir also wieder zurück sind, wird die kleine Maus (wir haben ja quasi von der Zeugung über Eiablage, Schlüpfen, Fressen bis erste Startversuche - ach ja, der Absturz ja auch - alles miterlebt) sicherlich schon einigermaßen fliegen können.

Also - Hals- und Beinbruch ! 

Freitag, 19. Juni 2020

Wanderfalken am Hohen Dom zu Paderborn

Wie schon anderswo erwähnt, habe ich diese Woche Spätschicht (heute zum letzten Male vorm Urlaub) und so brachte ich unsere Kurze zur Schule.

Nicht ohne meine Kamera, nicht ohne am Hohen Dom nach den Wanderfalken zu schauen.

Dass es mehr als nur Wanderfalken wurden, wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht ....






Plötzlich tauchten 2 Turmfalken auf, die um den Kirchturm flogen, teilweise sogar rütteln über dem Turm standen.



Es kommen noch mehr Bilder, aber langsam muss ich mich fertig machen - Spätschicht halt 

😉