Posts

Die Überprüfung hat ergeben .... dass es jeder Fotograf einmal selber testen sollte ...

Bild
Ich bin ja "nur" ein Hobbyfotograf.

Was heißt dass ?
Ist einfach erklärt - ich fotografieren aus Lust und als Ausgleich zu meinem Beruf. Eben als Hobby. Andere sammeln Bierdeckel, ich gehe fotografieren.
Ich respektiere die Arbeit eines Berufs- oder Profi-Fotografen, der mit seiner Arbeit sein Geld verdienen muss. Daher werde und würde ich niemals "fremde" Fotos auf meinem Blog zeigen, ohne Absprache mit dem Fotografen oder Hinweis auf sein Copyright.
Wenn man als Google Chrome User auf ein Bild klickt (speziell bei Facebook kann es zu einem "Aber-Hallo-Effekt" kommen) und dann auf "Mit Google nach dem Bild suchen ..." klickt, erscheint in einem neuen Fenster das Suchergebnis.
Und dann kommt der eben erwähnte "Aber-Hallo-Effekt" - man findet sein eigenes Bild auf fremden Seiten, ohne Namensnennung, ohne Copyright-Hinweis. Als ein Verstoß gegen das Urheberrecht ... hier das Recht auf Namensnennung.
Ich habe kein Problem damit, dass meine Bilde…

Tierpark Berlin 31.07.2017

Bild
Wir waren heute bei Freunden zu Besuch und ich wollte Bilder von unserem Besuch des Tierpark Berlin am 31.07.2017 zeigen ...

Hatte ich wohl vergessen ...

Also hier schnell die Bilder (oder einige davon) ins Blog gestellt ....




Wie immer, die obligatorische Karte zur Routenberechnung ... 















Spaziergang 13.08.2017

Bild
Nach den Regentagen mussten wir heute mal nach den Pilzen schauen ...

Regen + Wärme = Pilze

Hier die Bilder ... ach so, Pilze haben wir auch schon gefunden 😉 Aber die meisten waren schon von Maden und Schnecken zerfressen 😒








Schmarotzerhummel oder auch Kuckkuckshummel im Haxtergrund // Weinbergschnecken || Editierte Version

Bild
Nach den längstem Niederschlagszeitraum (ich könnte auch schreiben, 2 Tage durchgehend nur Regenwetter) waren wir heute zu einem kleinen Spaziergang in den Haxtergrund (Naherholungsgebiet in der Nähe von Paderborn) gefahren.

Ich hatte diesmal die Kamera mitgenommen ....

Ich vermute, es ist eine Grashummel, der ich beim Trocknen helfen konnte, bevor sie dann wieder davon brummte ...

EDIT: Dank an Ralf-Peter, der die Korrektur gerade mir zugesendet hat - es ist eine Kuckkuckshummel oder auch Schmarotzerhummel. Erklärung in den Links ...









Da es lange und anhaltend geregnet hatte, war der Waldboden und Wiesen entsprechend "angefeuchtet" - quasi klitschnass ....
Ein hervorragende Ausgangssituation für Weinbergschnecken, die übrigens nach der Bundesartenschutzverordnung als "besonders geschützt" gilt. 



Und dann habe ich noch eine Fliege fotografiert, bei der ich mir auch nicht 100%tig sicher bin, welche Fliege es ist.
Ich müsste mich noch einmal mit Bitte um Hilfe bei den Insekt…