Zusätzliche Infos

Als Hobbyfotograf freue ich mich über jede konstruktive Kritik, sei es positive oder negative Kritik. Ganz besonders freue ich mich, wenn dir die Bilder, die wir gemacht haben gefallen und du mein Foto-Blog weiter empfiehlst oder in deinem Bekanntenkreis teilst.

Mein Lohn ist dein Lob !

Empfindlich reagiere ich auf sinnloses Gesabbel irgendwelcher "Experten", die a) keine Ahnung haben und b) dumm schwatzen. Dann werden diese "Experten" sehr schnell geblockt. Es gab zu viele "Experten" hier, die nur negativ kritisiert haben, bei Verlangen möglicher "Beweise" jedoch sich in die Hose machten und verließen schnell das "Schlachtfeld der Wahrheit". Deshalb ist die Kommentarfunktion deaktiviert bzw. deshalb muss sich der Kommentator auch mit seinem Google-Account anmelden. Aus genau dem genannten Grunde.
Vielleicht ist es unfair gegenüber Personen, die meine Bilder hier positiv kritisieren wollen, aber - hey - ihr braucht euch nicht zu schämen. Dieses "kleine" (aber feine) Fotoblog gehört nicht zu dem hoch frequentierten Blogs der Welt und man kann sich ja immer noch einen zweiten Google-Namen / einen zweiten Google-Account zulegen.

Sollten in meinem Blog Produktberichte erscheinen, ist das meine persönliche Meinung. Ich bekomme dafür weder Geld noch bekomme ich Anerkennung der Hersteller.

Mittwoch, 20. März 2019

Turmfalken an den Paderquellen

Ich war mit meiner Frau heute morgen kurz an den Paderquellen und nachgeschaut, ob sich das Turmfalken-Pärchen schon eingelebt hat.

Zuerst muss ich auf einen Baum hinweisen - eine stattliche Pappel.


Dieser Baum dient als Turmfalken-Sitzbaum ...


Leider geschieht es sehr schnell, dass die Zweige fokussiert werden und nicht der Vogel. Entweder braucht man viel Glück oder eine sehr gute Kamera. Ich habe "oder" .... 😁😉














Sperber im Kirschbaum - zum x-ten Male. Nur diesmal ohne Beute - der Sturm machte Sachen ....












Eisvogel fliegt auch bei schlechten Wetter und Regen - die Filme

Mein Wunsch war es immer, einen Eisvogel beim Schlagen (also beim Töten) eines Stichlings in Zeitlupe zu Filmen.

Dies gelang mir (meiner Meinung nach) auch ganz gut 😉

Die große Problematik (auf gut deutsch - der große Mist) ist, dass YouTube die Filme, wenn's geht, im Breitbandkinoformat zeigt.
Leider nimmt die P900 im Zeitlupenmodus nur mit einer maxinimal Aufösung von 640x480 auf (also das alte VHS-Format) ....

Am besten ist es, die Filme hier bei Blogger anzuschauen, nicht bei YouTube ...




Eisvogel fliegt auch bei schlechten Wetter und Regen - die Fotos














Wanderfalken kommen langsam zum Hohen Dom zurück

Ich hoffe inständig, dass die Wanderfalken sich nach den Renovierungsarbeiten wieder am Hohen Dom zum Brüten niederlassen. Ich habe so viele Bilder von den Wanderfalken am Hohen Dom, es wäre schade, würde die Tiere die Innenstadt verlassen ...