Sonntag, 18. Februar 2018

Spaziergang und Test

Wir waren gerade mit "Anhang" in der Innenstadt und habe die Sonne genossen ....

Baumläufer an einer Birke ....



Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Erklärung:
Dieses Posting ist ein Test gewesen, ob ich via Smartphone Bilder und Text direkt ins Blog senden - geht 😉😉

Samstag, 17. Februar 2018

Kleiner Ausflug zum Steinhorster Becken 17.02.2018

Meine Frau und unsere Kurze waren bei einer Schulfreundin eingeladen, also beschloss ich, einen kurzen Ausflug zum Steinhorster Becken zu machen.

Das Naturschutzgebiet ist an sich wunderschön, aaaber - mittlerweile gegen nachmittags von Menschen regelrecht überlaufen !

Hier ein paar Bilder mit Bildkommentaren ...



Die ersten Klapperstörche sind wieder da und haben schon den ersten Horst (wer schon mal am Steinhorster Becken war, ich bin von der Werre in Richtung Hochstand gegangen) besetzt und bereiten sich auf das Brüten vor.





Wie man unschwer erkennen kann, hatten wir nicht gerade beste Lichtverhältnisse (im Gegensatz zu den letzten Tagen würde ich sogar sagen - beschissenes Licht), aber Unmengen von Grau- und Kanadagänsen waren da. 


Okay - ich habe jetzt zwar nur eine Kanadagans fotografiert, waren aber etlich da. Sogar eine kleine Gruppe von Kormorane hatte es sich gemütlich gemacht.


Je nachdem, was meine beiden Damen morgen vorhaben, wollte ich mal mein Spektiv ausprobieren. Dazu muss ich aber bessere Licht haben ...

Kachelmannwetter berechnet morgen gegen Mittag klaren Himmel, nur leichte Hochnebelschleier können auftreten .... hört sich ja gut an 😉

Donnerstag, 15. Februar 2018

Schimmernder Eisvogel

Ich hatte heute den Fotoshop meines Vertrauens besucht (brauchte Passbilder) und dort kam ich mit der Fachverkäuferin ins Gespräch, dass Eisvögel zwischen der Gefiederfarbe blau und grün je nach Blickwinkel schimmern können ....



Die beiden Aufnahmen zeigen ein und den gleichen Eisvogel (übrigens einen Männlichen), obige Aufnahme wurde am 25.03.2017 um 10:12:50 gemacht, die untere wurde um 10:13:51 geschätzte 10 m weiter gemacht.

Die nächste Aufnahme machte ich am nächste Tag (26.03.2017) um 10:41:34 (by the way - Eisvögel sind sehr Standort treu - und pünktlich!) und zeigt den gleichen Vogel komplett in anderen Farbtönen ....


Das Gefieder schimmert je nach Lichteinfall. Aber nicht nur bei dieser Art ist es so ....



Ein ganz profaner Vogel wie die Elster - die ja eigentlich nur schwarz-weiß erscheint - schimmert im richtigen Licht sehr stark und wunderschön.

By the Way - die Bilder sind aus dem Jahr 2017 und urheberrechtlich geschützt


Mittwoch, 14. Februar 2018

Der heutige Spaziergang mal ohne Eisvogel

Beinahe stimmte der Titel des heutigen Posts ...

Gesehen habe ich den Eisvogel mehrfach (es könnte sich aber auch um 2 Tiere gehandelt haben) ...

... nur fotografieren konnte ich ihn (oder sie) nicht.

Der Eisvogel (oder vielmehr der Standort) liegt inmitten der Innenstadt Paderborn. Des heißt, es sind viele menschen in der Nähe und bewegen sich nun mal auch. Dadurch schreckt der Eisvogel auf und fliegt weg. Und wenn man einen Eisvogel sieht, sollte man nicht laut rufen "Oh schau mal, ein bunter Vogel!" - dann fliegt er auch weg ....

Also habe ich mich heute einmal auf die anderen (durchaus ebenfalls) interessanten Vögel konzentriert ...






Zum einen fiel mir dieser kleine Zaunkönig auf, der, obwohl die Temperatur kaum über 0°C lag, doch schon recht aktiv war. 

Zum Anderen fielen mir anderen, metallische Vögel auf ...




Bei herrlichen Sonnenschein und kristallklaren, blauen Himmel muss man diese, von Menschenhand gemachten Vögel auf ihre Daseinsberechtigung zusprechen ...



Die Gebirgsstelze war ebenfalls schon recht aktiv. Ein Spaziergänge fragte mich, wieso die Bachstelzen jetzt plötzlich bunt wären - ich musste ihm den Vogel erklären und sagte ihm, dass die Vertreter dieser Rasse quasi die ersten Klimaflüchtlinge wären ...




Von oben nach unten - Möwe badet im Sonnenschein, eine Möwe und ein Stockerpel, die die Sonne einfach nur genießen.

Eine ganz mutige Vertreterin der Singdrossel wagte sich sogar für ein bad in die doch recht maifrische Pader ...


Und natürlich ein Vertreter der Bisamratten - mit irgendeinem Etwas im Maul. Gleich in den Bau und ... tja ... und irgendwas mit dem Irgendetwas gemacht.


Naturfotografie Blog - schaut mal rein

Einen ganz besonderen Hinweis möchte ich jetzt mal hier loswerden ....

Schaut bitte mal beim ...


... vorbei !

Ein sehr informatives Blog, mit vielen Hinweisen, Erklärungen und Tipps zum Thema Naturfotografie ! Und natürlich auch mit sehr schönen Bilder rund um die Natur !

Dienstag, 13. Februar 2018

Werde meine Aktivitäten bei Facebook einstellen || Part 3

Heute besuchte mich ein Kumpel und brachte mich durch einen nebenbei erwähnten Kommentar auf eine neue "Spur" - er bedankte sich bei mir, dass ich die Funktion "mobile Ansicht" in meinem Fotoblog aktiviert hätte ....

Ich stutze, da diese Funktion eigentlich schon immer aktiviert war.

Aaaber ....

Was ist, wenn zwischen der Desktop-Ansicht und der mobilen Ansicht bei Facebook ein Unterschied besteht ?
Soll heißen, ich lade meine Bilder per Rechner (dort befinden sie sich ja nun nach dem ich sie von der Kamera herüber geladen habe) bei Facebook hoch. Viele jedoch nutzen Facebook auf ihrem Smartphone und nicht an ihrem Rechner ....

Gibt es da einen Unterschied ? Oder ist die Timeline bei allen Ansichten gleich ?

Ich habe schon einmal festgestellt, dass bei Google+ Zeitunterschiede zwischen Desktopversion und mobiler Ansicht existieren - teilweise bis zu 18 Stunden Versatz. Warum und wieso kann ich nicht erklären, dass müssen Menschen machen, die mehr Geld bekommen als ich 😜

Nichts desto Trotz - ich habe bei Facebook alle relevanten Bilder gelöscht und befinde mich gerade im Umzug ...

Weiblicher Eisvogel 13.02.2018

Ich war heute noch einmal (bei herrlichsten Sonnenschein) mit der Kamera unterwegs ...

... und ich denke, es hat sich gelohnt 😉






Ich glaube, dies hier ist das bisher schönste Bild von einem Eisvogel von mir - ich liebe es !!


Da ich - wie schon in den letzten Posts beschrieben - keine Bilder mehr bei Facebook veröffentliche, habe ich die Kommentarfunktion wieder aktiviert.

Es kann also jeder - nach Moderation - einen Beitrag kommentieren oder auch nicht 😊 - direkt unter dem Post.