Zusätzliche Infos

Willkommen in dem privaten, nicht-kommerziellen Fotoblog von Conny & Jochen Roth.
Als Hobbyfotografen freuen wir uns über jede konstruktive Kritik, sei es positive oder negative Kritik.

Dein Lob ist unser Lohn!

Wenn Sie einen bestimmten Vogel suchen, schauen Sie bitte unter STICHWORT nach dem Namen und klicken Sie auf den Namen. Dann werden alle Beiträge aufgelistet.

Freitag, 26. März 2021

Wenn die Wanderfalken brüten ...

Die Wanderfalken haben mit der Brut begonnen - in einer Nisthöhle, die weder von außen einsehbar ist, noch eine Webcam installiert ist.

Somit ist eine Beobachtung der Brut nicht möglich. Es ist zwar schade, aber Wanderfalken sind nun einmal Wildtiere und entscheiden nicht so, wie der Mensch es gerne hätte oder möchte. Wenn die Elterntiere sich im Moment mit der Brut abwechseln am Eingang der Nisthöhle bzw. das Männchen dem Weibchen mit Beute versorgt, dass kann beobachtet werden - alles andere aber nicht.

Was macht der Tierfotograf nun stattdessen ?

Ein Turmfalke saß in dem Eingang seiner Bruthöhle und - er saß da 😏😉  























Keine Kommentare:

Kommentar posten