Mittwoch, 31. Oktober 2018

Wasseramsel jagend ....

Wir waren heute ein paar Minuten draußen, musste mein Sprunggelenk bewegen - bevor Rost ansetzt 😉

Dabei konnte meine Frau gleich ihr Weihnachtsgeschenk ausgiebig testen ...

Die Kamera ist zwar ein wenig älter, aber im Vergleich zu der L820 relativ neu.

Die Nikon Coolpix P610 ist von der Bauart ähnlich der Coolpix P900 - es ist ein 1 ⅔ Zoll CMOS-Sensor verbaut, gleiche Software (also auch gleiche Automatikprogramme), nur ein "kleinerer" Zoom - 1.440 mm Brennweite.

Ist für meine Frau natürlich eine Umstellung, da die L820 kein Diopter hat, die P610 schon. Daran muss man sich erst einmal gewöhnen.

Hier meine Bilder von der Wasseramsel ...








Und hier nun die ersten Ergebnisse der Coolpix P610 ...



Meine Frau ist schon ganz happy, da ihr auch ein Foto eines Bussards gelang, der über dem Maspernplatz seine Kreise zogen (okay, es war eigentlich ein Bussardpärchen, dass schon seit geraumer Zeit über der Innenstadt von Paderborn die Kreise zieht) ....


Und mit ein bißchen Einarbeitungszeit werden ihr garantiert ganz hervorragende Bilder gelingen, da bin ich mir 100% sicher. Obwohl ihr "Lieblingsbereich" eigentlich die S/W-Fotografie ist ....