Samstag, 5. November 2016

Nachtrag Spaziergang 01.11.2016 Veldromer Wald

Nachtrag zum Post "Spaziergang 01.11.2016 Veldromer Wald" ....

Wie wir heute von einem Metzger / Schlachter (und nebenbei auch Jäger) erfahren haben, handelt es sich bei dem Schädel weder um eine Ziege noch um ein Wildschaf !

Es ist schlichtweg ein Schädel eines jungen Rehbock.

Er sagte, es komme schon mal vor, das junge Rehböcke ohne Fremdeinwirkung sterben. Und dieser Rehbock starb einfach so. Ganz einfach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Test

Test, ob ich Bild teilen kann.